Der Autor stellt in diesem Band die Geschichte der beiden Gro�kirchen im "kurzen" 20. Jahrhundert seit 1918 dar. Der Komplex "Kirche, Politik und Gesellschaft" schlie�t eine Reihe epochaler Umbr�che und Z�suren ein, etwa das Ende der protestantischen Staatskirche und des landesherrlichen Kirchenregiments nach dem Ersten Weltkrieg, die Bem�hungen der Bewegung "Deutsche Christen", eine Synthese zwischen Christentum und Nationalsozialismus zu verwirklichen, und die Stellung der Volkskirche in der DDR. Aus der Presse: "... das religi�se Gel�nde ist un�bersichtlich. Nun wird es vermessen und ausgeleuchtet ... Besier verbindet die historische Skizze der entscheidenden Entwicklungslinien mit einem kritischen Forschungsbericht." Die Welt vom 18.11.2000

Wissen Sie, dass bei katjaschiffer.buzz die PDF-Version des Buches Kirche, Politik und Gesellschaft im 20. Jahrhundert von von Autor Gerhard Besier kostenlos zur Verfügung steht? Wenn Sie das PDF herunterladen möchten, klicken Sie unten auf den Download-Button. Anstatt Geld für den Kauf dieses Buches auszugeben, können Sie es kostenlos erhalten.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link